Aufstellung und Darstellung der Sportjugend

Die Sportjugend Hamm ist zuständig für die Vertretung der Interessen von jugendlichen Mitgliedern in Hammer Sportvereinen im Stadtsportbund Hamm. Den insgesamt 155 Hammer Sportvereinen gehören 46.986 Mitglieder an, von denen 16.797 Jugendliche bis 18 Jahre sind. Zu den wichtigsten Aufgaben der Sportjugend zählen:

  • Vertretung des Sports gegenüber der Stadt Hamm (Sportstättennutzung, finanzielle Förderung der Vereine, Werbung neuer Mitglieder)
  • Aus- und Fortbildung von Sporthelfern, Übungsleitern und Jugendleitern
  • Beratung und Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Angeboten für die Jugend
  • Umsetzung von staatlichen Programmen im Sport in der Stadt Hamm (sportliche Arbeit in sozialen Brennpunkten)
  • Umsetzung von Programmen des Landessportbundes NRW in der Stadt Hamm (Aktionstage im Sport)
  • Zusammenarbeit mit Fachverbänden
  • Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen
  • Repräsentation des Sports in verschiedenen Gremien (KJHA, Stadtjugendring)
  • Mitarbeit im Arbeitskreis Ruhrolympiade
  • Zusammenarbeit und Untersützung von Ehrenamtlichen in den Vereinen
  • Ansprechperson für Fragestellungen und Problematiken der Arbeit in den Vereinen vor Ort
  • Förderung des Kinderschutzes
  • Entwicklung und Durchführung von Bildungsmaßnahmen
  • Entwicklung von Schulungskonzepten und Mitarbeit bei der Qualifizierung zum Sporthelfer

Ihr Ansprechpartner:

Julius Wilke

Sport- und Fitnesskaufmann

Verantwortungsbereich:
Landesturnfest der Schulen, OGS, Sport und Schule, Öffentlichkeitsarbeit, Sportjugend, NRW kann Schwimmen

Raum: E05